hydroponic
logo general hydroponics europe

FLORAKLEEN®

FLORAKLEEN®

FLORAKLEEN®

Unübertroffen effizientes Hilfsmittel zur Reinigung und Regenerierung von Substraten und Systemen

Ob Hobbygärtner, die ihren Zimmerpflanzen eine Verjüngungskur spendieren möchten, oder Erwerbsanbauer, die das Potential der Hydroponik optimal ausschöpfen möchten, um Erträge zu maximieren: FloraKleen ist für alle ein unentbehrliches Hilfsmittel!

Die wachstumsbedingte Entstehung von Düngemittelrückständen ist ein natürlicher Vorgang, der in jedem System vorkommt. Die Folge sind Salzablagerungen, die die Tropfer verstopfen, unansehnliche Spuren an der Erd- oder Substratoberfläche hinterlassen und im Endeffekt nicht nur Stress, sondern auch Wurzelschäden verursachen können. Auch die heute verfügbaren hochkonzentrierten Dünger und die hohen EC-Werte in vielen Systemen können zu einem Nährstoffmangel durch Überdüngung führen und unbemerkt das Wachstum beeinträchtigen; FloraKleen®  schafft bei diesen und anderen Problemen Abhilfe:

  • Ansammlungen von Düngemittelsalzen werden aufgelöst,
  • Die Nährstoffbalance wird wieder hergestellt,
  • Durch Überdüngung verursachte Nährstoffmängel werden beseitigt,
  • Mikroorganismen werden ernährt, Erde und Kokosfaser regeneriert,
  • Das Endwachstum wird besonders in Verbindung mit

Ripen unterstützt. Die mineralsalzlösende Spezialrezeptur von FloraKleen® löst die Nährstoffbindungen zwischen Mineralstoffen und Substrat, die anschließend einfach ausgespült werden. Und die Pflanzen können die übrig gebliebenen Nährstoffe in der entscheidenden Woche vor der Ernte optimal verwerten.

Im Gegensatz zu anderen marktgängigen Spülungen oder sonstigen Abschlussbehandlungen ist FloraKleen® keine Säure und kein Enzymreiniger, lädt weder Magnesium noch andere Mineralzusätze im System ab und ist damit enorm vielseitig im Einsatz: Mit FloraKleen® können Sie zu jedem beliebigen Zeitpunkt des Entwicklungsprozesses eine saubere, regenerierte Ausgangsbasis für Ihr System und Ihre Pflanzen schaffen.

Egal, wo und wie Sie Pflanzen anbauen – drinnen oder draußen, in Erde oder ohne, in Hydroponik, Töpfen oder Beeten – FloraKleen® ist absolut unkompliziert: einfach in pH-reguliertem Wasser verrühren und anwenden.

ANWENDUNG:

In hydroponischen Rezirkulationssystemen

  • Für Neustart und Auffrischung vor dem Düngerwechsel (inkl. Ripen): Geben Sie 1.5 bis 3 ml FloraKleen pro Liter in die bestehende Nährlösung und lassen Sie 24 Stunden lang zirkulieren, bevor eine neue Nährlösung angesetzt wird. Wählen Sie die niedrigere Dosierung für junge oder empfindliche Pflanzen und die höhere Dosierung für etablierte Pflanzen oder solche die kurz vor der Ernte stehen.
  • Nach einem Burnout oder einer Überdüngung: Alte Nährlösung ablaufen lassen, 1.5 bis 3 ml FloraKleen pro Liter pH-korrigiertes Wasser hinzugeben (Sie brauchen nicht den Tank komplett zu befüllen, sondern lediglich genug, um das System zu betreiben). 24 Stunden lang laufen lassen, Tank entleeren und neue, frische Nährlösung einfüllen. Wählen Sie die niedrigere Dosierung für junge oder empfindliche Pflanzen und die höhere Dosierung für etablierte Pflanzen.
  • Als Endspülung (nach Ripen): Alte Nährlösung ablaufen lassen, 1.5 bis 3 ml FloraKleen pro Liter pH- korrigiertes Wasser einfüllen (Sie brauchen nicht den Tank komplett zu befüllen, sondern lediglich genug, um das System zu betreiben). Die letzten zwei Tage vor der Ernte laufen lassen, um den Zuckergehalt Ihrer Ernte zu erhöhen, anstelle von Aroma- und Wirkstoffverlust durch eine tagelange Wasserspülung.

In Substrat und erdlosen Mischungen wie Coco Coir:

  • Für Neustart und Auffrischung vor dem Düngerwechsel, oder nach Überdüngung: Alle 2 Wochen (oder nach Bedarf bei Nährstoffblockade) eine Giesskanne mit frischem pH-korrigiertem Wasser befüllen und 1.5 bis 3 ml FloraKleen pro Liter hinzugeben. Den Topf durchtränken, bis die Flüssigkeit am Topfboden herausläuft. Bei der nächsten Wässerung können Sie Ihre übliche Nährstoffversorgung wieder aufnehmen. Wählen Sie die niedrigere Dosierung für junge oder empfindliche Pflanzen und die höhere Dosierung für etablierte Pflanzen.
  • Als Endspülung/ nach Ripen: Verwenden Sie 3 ml FloraKleen pro Liter Wasser anstatt Dünger während der letzten zwei Tage vor der Ernte, um den Zuckergehalt Ihrer Ernte zu erhöhen, anstelle von Aroma- und Wirkstoffverlusten durch eine tagelange Wasserspülung.

NB: FloraKleen kann in jedem Wachstums- oder Blütestadium verwenden werden, jedoch nicht mehr als einmal alle zwei Wochen.

GEEIGNET FÜR :

  • Alle Düngemittel und Substrate, vor allem aber Ripen.
  • FloraKleen® bringt das Potential von Ripen zur vollen Entfaltung. Wenn Stickstoff oder sonstige Salze aus dem Substrat ausgespült wurden, mobilisiert Ripen Nitrate effizienter und verbessert den Geschmack des Endprodukts.
  • Verabreichen Sie zum Schluss 2 Tage lang FloraKleen®, statt 10 Tage lang mit Wasser zu spülen. Erwerbsanbauer in aller Welt machen das so und sparen auf diese Weise ganze 8 Tage Zeit ein!

Erhältlich in :

  • 0.5 L • 1 L • 5 L • 10 L